MVS52 DV X

Fahrbare Vakuummaschine mit doppelter Wanne - Siegelbalken 530 mm

FAHRBARE VAKUUMMASCHINE

MVS52DVX Hauptmaschine

MVS52 DV X

Die Linie MVS X besitzt technologische und funktionale Inhalte höchster Qualität und dies bei maximal einfacher Bedienbarkeit. Die Zusammenarbeit mit renommierten Küchenchefs in der Entwicklungs- und Herstellungsphase hat es ermöglicht, die Funktionen dieser Produkte neuester Generation weiter zu bereichern, wobei die spezifischen Ansprüche professioneller Anwender berücksichtigt werden.

Die Folientastatur mit Fingerbedienung (membran switch) ist auf den Frontaufbau aufgeklebt, um das Eindringen von Flüssigkeiten in die Leiterplatte zu verhindern. Das Bedienfeld ermöglicht das Einstellen von bis zu 10 benutzerdefinierbaren Programmen.

Die Notwendigkeit eines Ölwechsels wird auf dem Display in Form einer Meldung angezeigt. Die Leiterplatte wertet den elektronischen Sensor direkt aus und erfasst den Vakuumgrad im Inneren der Kammer. Außerdem kann die Maschine kalibriert werden, um eventuelle Unterschiede des Luftdrucks in verschiedenen Höhen zu korrigieren.

Benötigen Sie weitere Informationen? Kontaktieren Sie uns sofort, wir werden alle Ihre Anfragen beantworten!

technische Eigenschaften

Stromversorgung208V 60Hz 3Ph
Installierte MAX Leistung3,6 kW (208V 60Hz)
Maximaler Strom13 A (208V 60Hz)
Siegelbalkenabmessungen530 mm
( 2 Stck seitlich für Wanne Gesamt 4)
Verpackungszyklus
(Vakuum 99,9%)
Vakuum= 22 s
Luftwiedereintritt= 5 s
Vakuumpumpe40 mc/h
Arbeitstischhöhe893 mm
Maschinenabmessungen
(mit geöffnetem Schutzdeckel)
1278x784x1344 mm
Maschinenabmessungen
(mit geschlossenem Schutzdeckel)
1278x784x985 mm
Maschinengewicht
(Netto/Brutto)
268/300 kg
Nutzabmessungen Kammer (Wanne+Schutzdeckel)399x519x200 mm
(2 Wannen)

minipack®-torre haftet nicht für Schreib- oder Druckfehler dieses Katalogs. Fernerhin behält sich minipack®-torre vor, die beschriebenen Eigenschaften ohne Vorankündigung zu ändern. Sämtliche Marken sind Eigentum der diesbezüglichen Besitzer und sind durch die vorliegende Schrift anerkannt.

Technische Zeichnung

Case history
Benötigen Sie weitere Informationen?

Kontaktieren Sie uns sofort, wir werden alle Ihre Anfragen beantworten!

Entdecken Sie mehr
Schließen